Traumstrand auf Phu Quoc (Vietnam)

Hallo Lesefreunde, mein Name ist Nils und ich bin Gastautor auf Urlaub-Strand-Meer.de und möchte euch ein paar Tipps für Phu Quoc in Vietnam geben, damit ihr euren Urlaub an einem traumhaften Strand verbringen könnt.

 

Credit © Photo by PhotoTravelNomads.com

Credit © Photo by PhotoTravelNomads.com

 

Phu quoc liegt im Süden von Vietnam und bietet gerade in den kalten Wintertagen grandioses Sommerwetter. Die Durchschnittstemperatur im Oktober und November liegt beispielsweise bei 30 Grad tagsüber und kühlt nachts auf etwa 24 Grad ab.

Die Insel lässt sich bequem mit einem geliehenen Roller erkunden und bietet an den zahlreichen Küsten Traumstrände.

 

Credit © Photo by PhotoTravelNomads.com

Credit © Photo by PhotoTravelNomads.com

 

Die schönsten Strände sind Mango Beach und Vung Bao Beach und liegen im Nord-Westen der Insel. Sie sind bisher noch ein Geheimtipp für Urlauber aber bieten bereits idyllische Restaurants und einige wenige Luxus-Ressorts zwischen Palmen, weißen Sand und kistallklarem Wasser.

Die Ostseite der Insel ist generell weniger zu empfehlen, die Strände hier sind aufgrund der Strömungen meist aufgewühlt und eignen sich nicht für einen entspannten Tag am Meer.

 

Credit © Photo by PhotoTravelNomads.com

Credit © Photo by PhotoTravelNomads.com

 

Phu Quoc bietet bietet deiner Vietnam Reise noch deutlich mehr: es gibt Wasserfälle, einen beeindruckenden Staudamm und es wird demnächst der größte Safari Park Vietnams hier eröffnet – all das und noch mehr über unsere Reise-Erfahrungen erzähle ich euch jedoch auf meinem Vietnam Reiseblog.

 

 

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.